Kurze Auszeit

Katharina Rinderknecht erzielte drei Tore - Foto: RSVKatharina Rinderknecht erzielte drei Tore - Foto: RSVFrauen, Kreisliga: RSV Altenbögge – Werler TV 17:20 (8:7). Trotz der Niederlage war RSV-Trainer Matthias Athens zufrieden und erinnerte daran, dass seine Mannschaft vor einem Jahr in einem Testspiel noch haushoch gegen Werl verloren hatte.

Diesmal war sogar ein Erfolg möglich, doch die Viertelstunde nach der Pause kostete Altenbögge den Sieg. Zwar markierte der Gastgeber noch das 10:8 (35.), dann drehte der WTV aber die Partie und ging mit aggressivem Spiel 14:11 in Führung (45.). „Darauf haben wir keine Antwort mehr gehabt“, so Athens. Bis dahin hatte der RSV eine starke Leistung in der Abwehr gezeigt und vorne die Lücken gefunden, was in der zweiten Hälfte zunächst erst zu spät wieder gelang. Auch etwas mehr Tempo hätte sich der Trainer gewünscht.

Unterstützet durch

Sponsor16-17 16.jpg

Social Media