RSV mit Auf und Ab im ersten Test

Eine Wellenbewegung hatte das Spiel der Landesliga-Handballer des RSV Altenbögge beim ersten Test der Vorbereitung in Bergkamen. Gegen die zweite Mannschaft des HC TuRa sah Trainer Tino Stracke zu Beginn und zum Ende der 75-minütigen Partie (dreimal 25 Minuten) eine gute Vorstellung, zwischendrin war viel Luft nach oben. Beim Kreisligisten gewann die zwei Klassen höher spielenden Bönener letztlich mit 41:36.

Hier mehr zum Thema

Sieben Neuzugänge und zwei fremde Hallen für den RSV

Beim Beach-Handballturnier trugen die Neuzugänge von RSV-Coach Tino Stracke (rechts) erstmals das Altenbögger Trikot (hinten von links): Sören Feldmann, Jonas Gerke, Gregor Stefek und Sebastian Fröhling sowie (vorne von links) Yannik Nitsch, Max Röckenbach und Sebastian Burchert.- Foto: Boris BaurBeim Beach-Handballturnier trugen die Neuzugänge von RSV-Coach Tino Stracke (rechts) erstmals das Altenbögger Trikot (hinten von links): Sören Feldmann, Jonas Gerke, Gregor Stefek und Sebastian Fröhling sowie (vorne von links) Yannik Nitsch, Max Röckenbach und Sebastian Burchert.- Foto: Boris Baur„Ich improvisiere lieber in der Vorbereitung als in den Spielen“, meinte Tino Stracke zur Organisationsarbeit, die der Trainer des RSV Altenbögge aktuell zu leisten hat, um seine Spieler für die Saison fit zu bekommen. Aufgrund der Renovierungsarbeiten am Boden der MCG-Halle ist das „alles nicht so einfach“, erklärt der Coach.

Hier mehr zum Thema

RSV empfängt Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen

Im Oktober 2015 war der ASV Hamm-Westfalen (in der Mitte Lukas Florian gegen Jan Brosch und Markus Fuchs) in Bönen zu Gast. Am 19. Juli begrüßt der RSV wieder einen Zweitligisten und spielte gegen die HSG Nordhorn-Lingen. - Foto: Boris BaurIm Oktober 2015 war der ASV Hamm-Westfalen (in der Mitte Lukas Florian gegen Jan Brosch und Markus Fuchs) in Bönen zu Gast. Am 19. Juli begrüßt der RSV wieder einen Zweitligisten und spielte gegen die HSG Nordhorn-Lingen. - Foto: Boris BaurZweitliga-Handball in Bönen: Das bietet der RSV Altenbögge den Sportfans der Gemeinde am Donnerstag, 19. Juli. Dann wird die HSG Nordhorn-Lingen in der Goethehalle zu Gast sein und ab 18.30 Uhr ein Freundschaftsspiel gegen den heimischen Landesligisten bestreiten.

Hier mehr zum Thema

Bernd Lublow hält nichts von Glaskugelleserei

RSV-Coach Bernd Lublow steht in der neuen Saison fast die komplette Aufstiegsmannschaft zur Verfügung. - Foto: LiesegangRSV-Coach Bernd Lublow steht in der neuen Saison fast die komplette Aufstiegsmannschaft zur Verfügung. - Foto: LiesegangGanz verflogen ist die Aufstiegseuphorie bei den Handballern des RSV Altenbögge II noch nicht, aber so langsam kehrt wieder der Alltag ein. Denn obwohl die Saison erst am 8. September losgeht, bat Trainer Bernd Lublow seine Mannschaft bereits einmal zum Training. Schließlich erwartet er eine schwierige Aufgabe für den Neuling.

Hier mehr zum Thema

Improvisation in der Vorbereitung

Von der Aushilfe zum Stammpersonal: Sebastian Fröhling wird in der kommenden Saison weiter zum Kader des RSV Altenbögge gehören. Foto: Boris BaurVon der Aushilfe zum Stammpersonal: Sebastian Fröhling wird in der kommenden Saison weiter zum Kader des RSV Altenbögge gehören. Foto: Boris BaurWenn Trainer Tino Stracke die Landesliga-Handballer des RSV Altenbögge am 3. Juli zum Trainingsauftakt bittet, wird sein Organisationstalent gefordert sein. Denn 14 Tage vor dem Beginn der Sommerferien wird die MCG-Halle, die Heimstätte der Bönener, wegen dringend erforderlicher Renovierungsarbeiten am Boden, für acht Wochen geschlossen werden.

Hier mehr zum Thema

Unterstützet durch

Sponsor16-17 4.jpg

Social Media