RSV-Rumpfteam unterliegt Dorstfeld deutlich

In der zweiten Hälfte fehlte dem RSV um Dominik Sürig die Durchschlagskraft. - Foto: BaurIn der zweiten Hälfte fehlte dem RSV um Dominik Sürig die Durchschlagskraft. - Foto: BaurKurz nach Spielschluss suchte Florian Warias noch nach Erklärungen für die am Ende deutliche 22:28 (13:17)-Niederlage des RSV Altenbögge gegen den ATV Dorstfeld. Die einfachste wollte der Spielertrainer des Handball-Landesligisten nämlich nicht allein stehen lassen. Den Bönenern hatte es schlicht an fitten Akteuren gefehlt.

Hier mehr zum Thema

Angeschlagener RSV muss seine Kräfte einteilen

Dominik Sürig (Mitte) ist einer der gesundheitlich angeschlagenen Spieler beim RSV - Foto: BauerDominik Sürig (Mitte) ist einer der gesundheitlich angeschlagenen Spieler beim RSV - Foto: BauerDie Erkältungswelle geht um beim RSV Altenbögge. Und so wird eine der wichtigen Fragen für die Trainer Florian Warias und Tino Stracke am Sonntag sein, wie bekommen sie die Einsatzzeiten dergestalt geregelt, dass die Kräfte im Landesliga-Heimspiel gegen den ATV Dorstfeld (18 Uhr/MCG-Halle) für 60 Minuten Handball reichen.

Hier mehr zum Thema

Mehr Druck auf die Kreisabwehr!

Das Trainerduo Florian Warias und Tino Stracke wird die Niederlage bei der Ahlener SG genau unter die Lupe nehmen - Foto: LiesegangDas Trainerduo Florian Warias und Tino Stracke wird die Niederlage bei der Ahlener SG genau unter die Lupe nehmen - Foto: LiesegangAls der Ahlener Jubel abgeklungen war, saß Florian Warias mit leeren Blick gemeinsam mit Bruder Felix auf der Bank in der Friedrich-Ebert-Halle. Seine Enttäuschung rührte zum einen daher, dass der Spielertrainer des RSV Altenbögge sich in den 60 Minuten zuvor in der Abwehr und am Kreis abgerackert hatte, zum anderen begründete die ärgerliche 23:24-Niederlage bei der ASG-Reserve die Verstimmung des RSV-Trainers. Durch diese verpassten es die Bönener, ihren Auftaktsieg in der Handball-Landesliga zu vergolden.

Hier mehr zum Thema

Erste Niederlage

Felix Warias kam in Ahlen nicht wie erwünscht zum Abschluss - Foto: LiesegangFelix Warias kam in Ahlen nicht wie erwünscht zum Abschluss - Foto: LiesegangDer RSV Altenbögge hat am zweiten Spieltag der Handball-Landesliga seine erste Niederlage kassiert. Die Bönener unterlagen am Freitagabend bei der Reserve der Ahlener SG mit 23:24 (12:14).

Hier mehr zum Thema

RSV schon am Freitagabend zur Ahlener SG

Christian Kleff (rechts) hilft in Ahlen mit, die Probleme der Altenbögger auf der linken Seite zu beheben - Foto: BauerChristian Kleff (rechts) hilft in Ahlen mit, die Probleme der Altenbögger auf der linken Seite zu beheben - Foto: BauerDer Auftakt in die Landesliga-Saison kann sich für die Handballer des RSV Altenbögge sehen lassen – und das nicht nur, weil die Bönener gleich die Tabellenspitze übernahmen. Auch die Leistung beim 35:29-Erfolg über Aufsteiger DJK Coesfeld war über weite Phasen in Ordnung. Den Schwung wollen die Altenbögger nun ins erste Auswärtsspiel mitnehmen, das schon schon am Freitagabend um 20 Uhr bei der Reserve der Ahlener SG in der Friedrich-Ebert-Halle steigt.

Hier mehr zum Thema

Unterstützet durch

Sponsor16-17 4.jpg

Social Media