Nach dem Klassenerhalt freuen sich die RSV-Spieler auf Mallorca

Felix Warias wartet noch ab, ob und wann er wieder zum Ball greift -  Foto: LiesegangFelix Warias wartet noch ab, ob und wann er wieder zum Ball greift - Foto: LiesegangEs war zwar nur der Klassenerhalt, aber die Feier nach dem Krimi in Dortmund konnte locker mit jeder Aufstiegsfete mithalten. Bis 2 Uhr nachts saßen die Handballer des RSV Altenbögger noch bei Spielertrainer Tino Stracke, um das versöhnliche Ende einer Landesliga-Saison zu begehen, für die sehr oft das Wort mit Sch... gefallen war. Dementsprechend groß war die Erleichterung nach dem 24:23-Sieg im direkten Duell bei der DJK Oespel-Kley, um die Abstiegsrelegation herumgekommen zu sein.

Hier mehr zum Thema

Unterstützet durch

Sponsor16-17 12.jpg

Social Media