RSV gewinnt Achterbahnfahrt in Brambauer

Sören Feldmann zeigte in Brambauer eine tadellose Leistung.- Foto: Dustin WollekSören Feldmann zeigte in Brambauer eine tadellose Leistung.- Foto: Dustin Wollek Der RSV Altenbögge hat nach der jüngsten Heimpleite gegen die ETG Recklinghausen wieder sein gutes Gesicht gezeigt, beim VfL Brambauer mit 34:28 (17:16) gewonnen und sein Punktekonto wieder ausgeglichen. „Nach den beiden letzten Vorstellungen kann man wieder zufrieden sein“, sagte Trainer Tino Stracke: „Die Mannschaft hat eine Reaktion gezeigt.“

Hier mehr zum Thema

Unterstützet durch

Sponsor16-17 6.jpg

Social Media