Spät in die Spur gefunden

Yannick Nitsch steuerte sechs Treffer zum Auswärtserfolg in Werl bei. - Foto: LiesegangYannick Nitsch steuerte sechs Treffer zum Auswärtserfolg in Werl bei. - Foto: LiesegangDie Durststrecke in der Fremde ist beendet: Die zweiten Mannschaft des RSV Altenbögge hat zum ersten Mal seit September wieder ein Auswärtsspiel in der Kreisliga gewonnen. Beim noch punktlosen Schlusslicht Werler TV setzten sich die Bönener mit 24:21 (13:15) durch. Das war für Trainer Bernd Lublow dann auch das Wichtigste.

Weiterlesen ...

Zum Vergessen

„Auswärtsspiel zum Vergessen“, bezeichnete RSV-Coach Bernd Lublow den Auftritt seiner Mannschaft in Berge. „Das war eine komplett andere Vorstellung als im letzten Heimspiel, und das in nahezu gleicher Besetzung“, war der Trainer ratlos, zumal der HSC eine ähnliche Spielanlage wählte wie zuvor Westfalia Kamen, die die Altenbögger noch mit 39:25 geschlagen hatten.

Weiterlesen ...

Karlin zieht den Zahn

Jonas Karlin zeigte eine starke Vorstellung - Foto: BauerJonas Karlin zeigte eine starke Vorstellung - Foto: BauerFast 60 Minuten lang verlief die Kreisliga-Partie der zweiten HandballMannschaft des RSV Altenbögge gegen den Soester TV III ausgeglichen.

Weiterlesen ...

Festgerannt

Foto: ThiemannFoto: ThiemannAm Tabellenvierten hat sich der Aufsteiger aus Bönen die Zähne ausgebissen. „Dolberg hat bei uns immer wieder die Lücken gefunden“, meinte Trainer Bernd Lublow nach der knappen Niederlage: „Dagegen haben wir in der Abwehr wenige Lösungen gefunden.“

Weiterlesen ...

Schaukasten

Unterstützet durch

bestattungshaus_schulte.jpg

Social Media