Lublow vorsichtig

Foto: ThiemannFoto: ThiemannNicht überwerten möchte Altenbögges Spieler- trainer Bernd Lublow den ers- ten Spieltag mit dem über- deutlichen 35:21 über An- röchte inklusive der ersten Tabellenführung seiner Sie- ben. „Das wird heute ein an- deres Spiel“, mutmaßt er. Und Lublow meint damit nicht nur, dass der Gast ohne Harz an den Fingern den rich- tigen Griff kriegen muss.

„Nein, wie schon gesagt, An- röchte hatten wir im Vorfeld stärker erwartet.“ Beckum hingegen sei ein schwer ein- zuschätzender Gegner. Vor al- lem, weil der Gastgeber sich noch nicht gezeigt hat. Das Auftaktspiel beim Hammer SC II wurde verlegt.

Zwölf Feldspieler hat Lu- blow dabei in der Püttstadt. Steffen Pieper und Dennis La- kony fehlen wegen Urlaub, Torben Boltzt ist beruflich verhindert.

Schaukasten

Unterstützet durch

Sponsor16-17 10.jpg

Social Media