Torreicher Abschluss

Jonas Weige - Foto: BaurJonas Weige - Foto: BaurMit einem Kantersieg haben die B-Junioren des RSV Altenbögge die Qualifikation für die überkreislichen Ligen im Handballkreis Hellweg abgeschlossen.

Als Zweiter haben sie nun die nächste Runde erreicht, in der es am 9./10. Juni gegen die Besten der anderen Kreise um das Ticket für die Oberliga geht. Dann werden die Bö- nener deutlich mehr gefordert als jetzt beim Soester TV, den sie mit 57:20 (28:12) geradezu aus der Halle warfen. Schon nach zehn Minuten stand es 12:2 für den RSV und Trainer Thomas Wollek fing an, mit seinem erweiterten Kader, den er zum Abschluss mitgenommen hatte, durchzuwechseln. Dadurch kam ein leichter Bruch in die Partie gegen das Schlusslicht. „Das können die Jungs noch nicht, wenn sie kalt von der Bank kommen, sofort in den Spielmodus zu schalten“, meinte der Coach. Soest hatte auch so genug zu tun, erzielte nun aber ein paar Tore. Aufseiten der Altenbögger hatten sich am Ende alle Akteure in die umfangreiche Trefferliste eingetragen. „Jetzt hoffen wir auf Losglück“, sagt Wollek. Die Gegner, darunter einige Schwergewichte, und Spielorte sollen am Mittwoch veröffentlich werden.

Schaukasten

Unterstützet durch

sparkasse.jpg

Neuste Beiträge

Social Media